Startseite | Impressum | | | Datenschutz | Kontakt | Standort

Die Geschichte vom Soldaten


Werk/Stück:
Die Geschichte vom Soldaten
Sparte: Sprechtheater

Autor: Charles Ferdinand Ramuz
Komponist: Igor Strawinski

Regie/Musikleitung: Christiane Ziehl

Organisation: Jugendtheatergruppe der Brandenburger Theater Gmbh (D)
Produktion: Brandenburger Theater Gmbh

Projektbeschreibung | Inhalt

Ein armer Soldat tauscht mit dem Teufel seine Geige (Seele) gegen ein Buch (Notebook), mit dem er die Börsenkurse voraussagen kann. Er wird reich, aber unglücklich und einsam. Der dramatische Kampf um seine Geige entwickelt sich zu einer spannenden Geschichte mit vielen tragikomischen Spielsituationen.

In der Neuinszenierung des Jugendtheaters "Die Geschichte vom Soldaten" experimentieren die Jugendlichen in der Begleitung von acht Musikern der Brandenburger Symphoniker mit allen theatralischen Mitteln. Kurzweilige, witzige und originelle Szenen zeigen, wie gut Pop und Klassik, Street Dance mit klassischem Tanz und Strawinsky mit Jugendtheater zu einem sinnlichen Spektakel kombiniert werden können. Mit dieser Mischung aus allen künstlerischen Genres verleiht Regisseurin Christiane Ziehl ihrer Produktion einen ganz eigenen Charakter. In einer kurzweilig-lebendigen Inszenierung gibt sie einen tiefen Einblick in menschliche Konflikte, oft in sehr komischen Situationen.