Startseite | Impressum | | | Datenschutz | Kontakt | Standort

die Krötzkes kommen


Werk/Stück:
die Krötzkes kommen
Sparte: Musiktheater
Autor: Peter Lund
Komponist: Niclas Ramdohr

Regie/Musikleitung: Inken Neugebauer

Organisation: Augustin Entertainment Company (D)
Produktion: Augustin Entertainment Company am Gymnasium St. Augustin zu Grimma

Projektbeschreibung | Inhalt

- eine Soaperette -sozialkritisch -
Bei Krötzkes ist es eng. Kein Wunder. Denn in Oma Emmas Wohnung wohnt eigentlich nur Oma Emma. Und dass Enkelin Fee mit pubertierendem Töchterchen Samantha neuerdings hier logiert, ist weniger den familiären Gefühlen als Fees niedrigem Kassenstand geschuldet. Und dass Mutter Effie nach dreißig Jahren Ehe ihrem Willy und dem Stuttgarter Platz mit den Worten „Ich geh’ zurück zu meiner Mutter!“ den Rücken gekehrt hat, macht die Sache auch nicht besser.

Vier Generationen Krötzke unter einem Dach. Wo so wenig Platz zum Leben bleibt, gibt's umso mehr Raum für den pointierten Familienkrieg rund um den Küchentisch. Und auch, wenn Samantha aus tiefster Seele hofft, bei der Geburt vertauscht worden zu sein; die Zeichen sprechen dagegen. Soviel - im wahrsten Sinne des Wortes - Mutterwitz muss einfach vererbt worden sein.