Startseite | Impressum | | | Datenschutz | Kontakt | Standort

DNA


Werk/Stück:
DNA
Sparte: Sprechtheater

Autor: Dennis Kelly
Regie/Musikleitung: Christof Oser-Meier

Organisation: Junges Theater Solothurn / Theater Orchester Biel Solothurn (TOBS) (CH)
Produktion: Junges Theater Solothurn

Projektbeschreibung | Inhalt

DNA von Dennis Kelly

Es könnte eine dürre Meldung aus einer Gratiszeitung sein:
"Jugendliche quälen aus Spass einen gleichaltrigen Jungen, der zur Gruppe gehören wollte und zwingen ihn zu einer Mutprobe, die tödlich endet..."

Der Jugendclub U21 des Jungen Theater Solothurn untersuchte mit dem Stück DNA den Umgang einer Gruppe von jungen Menschen mit Schuld, Moral Individualität und Gemeinschaft. Eine Veranschaulichung von Prozessen, die zwar nichts erklären, aber spürbar machen, aus welchem emotionalen Tumult heraus solche Gewalt geschieht und wie Freundschaft nur noch als Erpressungsmittel taugt und das Gewissen zur alles überschreiender Stimme wird.