Startseite | Impressum | | | Datenschutz | Kontakt | Standort

Rosa - Ich kann deinen Herzschlag hören


Werk/Stück:
Rosa - Ich kann deinen Herzschlag hören
Sparte: Sprechtheater
Autor: Daniel Nagel

Regie/Musikleitung: Peggy Zawilla, Mike Neuendorf

Organisation: Didel-Dadel-Dum - Junges Theater St. Magnus Beber (D)
Produktion: Didel-Dadel-Dum - Junges Theater St. Magnus Beber

Projektbeschreibung | Inhalt

"Bist du gewillt, das Ziel zu erreichen, das du gewählt, dann darfst du nie weichen. Wer zögert, der fällt!" Credo von Rosa Helfers und Zitat von August Bebel

Das vieraktige Drama „Rosa" beschreibt einen Abriss von Rosa Helfers' Leben und politischem Wirken durch die Wahrnehmung eines heutigen fünfzehnjährigen Teenagers. Die rebellische Kim entdeckt das Tagebuch der Politikerin auf dem Dachboden und lässt sich durch Rosas Erzählungen von Tag zu Tag mehr in den Bann ziehen. Ihre wachsende Neugier eröffnet ihr und den Zuschauern die Möglichkeit, Rosas bewegtem Leben auf eine sehr persönliche und eindringliche Weise zu folgen.

Der Zuschauer begleitet Rosa Helfers auf ihrem Lebensweg durch eine von Umbrüchen und durch politische Unsicherheit geprägte Zeit: von ihrer ersten Parteisitzung in der Verkleidung eines Mannes bis hin zu ihrem schrecklichen Schicksal im Umerziehungslager Buchholz.