Startseite | Impressum | | | Datenschutz | Kontakt | Standort

Frühlings Erwachen - Crossover Singspiel


Werk/Stück: Frühlings Erwachen - Crossover Singspiel nach Wedekind

Sparte: Musiktheater
Autor: Frank Wedekind
Komponist: Andreas Wolter

Regie/Musikleitung: Christiane Ziehl

Organisation: Brandenburger Theater GmbH (D)
Produktion: Jugendtheater der Brandenburger Theater GmbH

Projektbeschreibung | Inhalt

Erwachsen werden ist gar nicht so einfach. Die Schule: stellt einen unter Druck. Die Eltern: verstehen ihre Kinder nicht, als wären sie selbst nie jung gewesen. Und die Freunde: sind gut für Spaß - aber wenn es ernst wird, ist man doch irgendwie allein.

Vor fast 100 Jahren schrieb Frank Wedekind sein Drama "Frühlings Erwachen", in dem die Hauptfiguren schon damals die gleichen Erfahrungen machten, wie Jugendliche heute. Meist unfreiwillig und auf sich gestellt. Die Jugendlichen entdecken ihre Sexualität und probieren sich in alle Richtungen aus. Anstatt ihre Kinder aufzuklären, reagieren die Erwachsenen mit Verbot und Unterdrückung. Die Teenager geraten unter Druck und es passiert das Unvermeidbare: Wendla stirbt bei einer illegalen Abtreibung, Moritz bringt sich um, weil er nicht versetzt wird und Melchior wird von der Schule geworfen. Die Lieder in diesem Singspiel wurden zu Gedichten Wedekinds komponiert.