Startseite | Impressum | | | Datenschutz | Kontakt | Standort

Big Business - die tragische Komödie einer...


Kategorie: Produktion
Sparte: Sprechtheater
Organisation:  KjG Theater
Produzent: KjG Oberhausen-West / Offenes Kloster Liebfrauen (Oberhausen)

Werk/Stück: Big Business - die tragische Komödie einer untergehenden Bank

Autor/Komponist:  Thomas Brill
Regie/Musikleitung:  Thomas Brill

Projektbeschreibung | Inhalt

Die Bank „Frank & Sons“ ist vor dem Aus. Unter dem Vorsitzenden Gottfried Frank ist das von seinen Ahnen aufgebaute Imperium schleichend verfallen. Weil er keine klare Richtung hat und im Wesentlichen nur auf sein eigenes Glück hinarbeitet, hat der die Bank zu Grunde gerichtet. Als letzter Akt will er mit seiner Frau die Bank liquidieren, um mit dem Ersparten zu fliehen und irgendwo ein sorgloses, geistiges Leben zu leben. Doch dieser Plan geht nicht auf …
In dieser (tragischen) Komödie wird über Leichen gegangen: grotesk wird dem Zuschauer vor Augen geführt, wie ein korruptes Firmensystem sich zu Grunde richtet. Mit erstaunlichen Übertreibungen und gekonnter Komik entwickelt „Big Business“ eine Handlung, bei dem das Lachen im Halse stecken bleibt. Es entlarvt die Schwächen eines Systems, in dem moralischen Vorstellungen kaum noch eine Rolle spielen.