Startseite | Impressum | | | Datenschutz | Kontakt | Standort

Der Kaufmann von Venedig


Kategorie: Produktion
Sparte: Sprechtheater
Organisation:  Karlsgymnasium Bad Reichenhall
Produzent: Karlsgymnasium Bad Reichenhall - Helmut Russegger

Werk/Stück: Der Kaufmann von Venedig

Autor/Komponist:  Shakespeare William
Regie/Musikleitung:  Helmut Russegger,

Projektbeschreibung | Inhalt

William Shakespeares "Kaufmann von Venedig" spielt auf mehreren Ebenen: Kunstvoll werden die Bereiche um Antonio, den reichen Kaufmann von Venedig, und seine Freunde Bassanio, Gratiano, Salerio, Solanio und Lorenzo, die Welt des Juden Shylock im Ghetto der Lagunenstadt und das Luxusleben der jungen Portia in einem Palast auf einer der Welt entrückten Insel miteinander verknüpft. - Der Lebemann Bassanio wirbt um Portia, benötigt für diese Brautwerbung die enorme Summe von 3000 Golddukaten, die ihm sein Freund Antonio derzeit nicht leihen kann. So gehen beide zum Juden Shylock, der ihnen das Geld zum üblichen Zinssatz vorstreckt, allerdings unter einer Bedingung, die Antonio bereitwillig anerkennt, weil er sich eine Zahlungsunfähigkeit seinerseits nicht vorstellen kann: Sollte Antonio Shylock das Geld nicht zum vereinbarten Zeitpunkt zurückzahlen können, ist der Jude befugt, ihm ein Pfund Fleisch aus dem Körper zu schneiden. - Der schlimmste anzunehmende Fall tritt ein, es kommt zum Prozess.Verwechslungskomödie und tragischer Konflikt schließen sich nicht aus. Antonio liebt Bassanio, Bassanio Portia und Antonio, Gratiano liebt Nerissa (Portias Vertraute) und Lorenzo Jessica, Shylocks Tochter.