Startseite | Impressum | | | Datenschutz | Kontakt | Standort

Frau Koma kommt!


Kategorie: Produktion
Sparte: Sprechtheater
Organisation:  AdRem Jugendtheater
Produzent: Kulturdezernent der Stadt Ludwigshafen, Kulturbüro/ Jugendförderung Stadtverwaltung Ludwigshafen

Werk/Stück: Frau Koma kommt!

Autor/Komponist:  Valentin Werner
Regie/Musikleitung:  Gabriele Twardawa

Projektbeschreibung | Inhalt

Der Amoklauf in München trifft mitten in die Alltagswelt von Jugendlichen und derer Eltern. In TV- Sondersendungen, Online-Medien ebenso auf Youtube, Twitter, Facebook war dieser Amoklauf nahezu in Echtzeit zu verfolgen. Die Klicks zeigen wie groß das Interesse daran war. Was bewirkt das bei Kindern und Jugendlichen, die diese Bilder sehen.
Schulamokläufe sind kein rein US- Amerikanisches Phänomen mehr, wie die traurigen Fälle aus München, Emsdetten oder Erfurt zeigen. Was geht in einem Jugendlichen vor, der seine Waffe auf Mitschüler und Lehrer richtet und abdrückt – einmal, zweimal, mehrmals….
Frau Koma kommt! behandelt die Ursachen und Folgen einer solchen Tat: Was für ein Mensch ist ein Täter, wie werden Menschen zu Opfern und welche Rolle spielen
Gesellschaft und Medien bei einem derart extremen Ereignis? Zur Dramatisierung des Themas werden postdramatische, prosaische und dramatische Textabschnitte verbunden.