Startseite | Impressum | | | Datenschutz | Kontakt | Standort

PARISER LEBEN


Kategorie: Produktion
Sparte: Musiktheater
Organisation:  JUNGES FORUM, Theater Ulm
Produzent: JUNGES FORUM, Theater Ulm

Werk/Stück: PARISER LEBEN

Autor/Komponist:  Benjamin KünzelJacques Offenbach
Regie/Musikleitung:  Benjamin Künzel, Helen Willis

Projektbeschreibung | Inhalt

Der Jugendclub Musiktheater des JUNGEN FORUMS am Theater Ulm spielt PARISER LEBEN von Jacques Offenbach. Das Libretto dazu schrieben Henri Meilhac und Ludovic Halévy, eine eigens für den Jugendclub deutschspr. Neufassung schrieb der Regisseur Benjamin Künzel. Die musikalische Leitung übernahm Helen Willis.
Die beiden schwedischen Touristen Baron und Baronin Gondremark besuchen zum ersten Mal die Stadt Paris. In ihren Köpfen jagt ein Klischee das andere und der aufregende Kurztrip nach Paris droht, ein Fiasko zu werden. Doch da treffen sie auf drei junge "Reiseführer", die ihnen genau jenes Paris zeigen, das sie sich sehnsuchtsvoll erträumt haben: eine Party nach der anderen, exotische Tänzerinnen, große Kultur und unzählige Stars und Sternchen der feinen Pariser Gesellschaft. Nur seltsam, dass das Grand Hotel verdächtig wie eine Studenten-WG wirkt und der reiche Major dem Pizzaboten zum Verwechseln ähnlich sieht. Auch die dauerheulende Witwe, die eindeutig osteuropäische Prinzessin Folleville und ein alter Saurier im Rollstuhl sorgen für Irritation. Als dann auch noch die Polizei das feucht-fröhliche Treiben stört, geht den Schweden langsam ein Licht auf.