Die Schwabenkinder

Die Schwabenkinder
Nominierte Produktion
Stück:Die Schwabenkinder
Sparte:Sprechtheater
Autor:Christian Schönfelder, Klaus Hemmerle, Lisa Scheidl
Regie/Musikleitung:Lisa Scheidl, Gabi Scheidl
Organisation:Bühnentaucher e.V.

Bühnentaucher e.V.

Als Schwabenkinder wurden die Bergbauernkinder aus Tirol bezeichnet, die vom 16. bis ins frühe 20. Jahrhundert aufgrund der Armut ihrer Familien, oftschon mit fünf Jahren über die verschneiten Bergpässe zu uns ins Allgäu ziehen mussten um sich hier als Knecht oder Magd Geld zu verdienen. Frei nach dem Theaterstück "Auf nach Schwaben, Kinder" haben die Jugendlichen der Bühnentaucher e.V. das Schicksal der Schwabenkinder die bei uns in Kempten auf dem Kindermarkt vermittelt wurden, recherchiert und eigene Textpassagen darüber erarbeitet, die dann harmonisch in das Stück eingefügt wurden. Die Jugendgruppe zeigt das Schicksal der Kinder, ihrer Familien, aber auch der schwäbischen Familien die diese Kinder aufgenommen haben, stellvertretend und zur Erinnerung an alle Kinder und deren Familien, die damals nach Schwaben ziehen mussten. Mit der Inszenierung. die mitten im Publikum spielt und dieses immer wieder miteinbezieht, wollten wir eine intensivere Identifizierung mit den Kindern und ihrem Schicksal erreichen. Aufgrund der besonderen Raum- und Bühnensituation wurden für den Film zwei Aufführungen aus jeweils anderen Blickwinkeln gefilmt und dann wieder zum kompletten Stück zusammengefügt.

Back to top button
Close

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen