Liliom

Liliom
Nominierte Produktion
Stück:Liliom
Sparte:Sprechtheater
Autor:Ferenc Molnár
Regie/Musikleitung:Maria Köstlinger
Organisation:gutgebrüllt Kinder- & Jugendtheater

gutgebrüllt Kinder- & Jugendtheater

gutgebrüllt bringt die Kunst zum Publikum – auf einem Theaterwagen als Bühne, der nach ursprünglicher Tradition (Thespis Karren) durch die Lande zieht. Stets mit Klassikern on board ist es diesmal „Liliom“.

Liliom, ein Mädchenschwarm und großmäuliger Habenichts, gibt seine Stelle als Hutschenschleuderer , als Karussell-Ausrufer auf, um mit dem Dienstmädchen Julie ein neues Leben zu beginnen. Voll unausgesprochener Liebe im Herzen und aus Kummer über ihre finanzielle Not, schlägt Liliom seine junge Frau. Als Julie ein Kind erwartet, lässt er sich zu einem Raubüberfall überreden, der aber misslingt. Liliom ersticht sich, um der Verhaftung zu entgehen, und muss vor das himmlische Selbstmördergericht treten. Doch er weigert sich trotzig, seine Liebe zu Julie zu gestehen. Nach zwölf Jahren (laut Molnar sechzehn) im Fegefeuer erhält er die Erlaubnis, für einen Tag auf die Erde zurückzukehren und seine Läuterung zu beweisen. Er soll seiner Tochter Luise etwas Gutes tun…

Close

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen